Freiwillige Feuerwehr Fürstenau
  Ölspur 21.7.14
 
                           Ölspur

Am Montag, den 21.07.2014 wurde die Feuerwehr Fürstenau um 13.32Uhr via Funkmeldeempfänger zu einer Ölspur alarmiert.
Insgesamt waren die Antenerstraße, der Anterhof und der Wegemühlenweg auf 3km länge betroffen. Ein PKW hatte erhebliche Mengen Kraftstoff verloren. Die Einsatzkräfte benötigten 30 Säcke Bindemittel, um die Betriebsstoffe aufzunehmen. Der örtliche Bauhof kam mit einem Kehrbesen, um die Straße im Anschluss wieder zu reinigen.
 
  Heute waren schon 84 Besucher (178 Hits) hier! Update 09.01.11