Freiwillige Feuerwehr Fürstenau
  F_Gebäude 3.11.2016
 
                        Kellerbrand

Am Donnerstag, den 03.11.2016 wurden die Feuerwehren aus Fürstenau und Schwagstorf via Sirene nach Fürstenau in die Lingener Straße alarmiert.
In einem Keller brannte eine Heizungsanlage in voller Ausdehnung. Mehrere Trupps unter schwerem Atemschutz ging ins Gebäude vor, um den Brand zu bekämpfen.
Die Wohnung im Erdgeschoss musste belüftet werden, da diese schon vom dichtem Qualm befallen war.
Ein Bewohner kam zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus. Der Einsatz war nach 2 Stunden beendet.
Neben den Feuerwehren war auch ein RTW, eine Polizeistreife und das Ordnungsamt vor Ort.




 
  Heute waren schon 84 Besucher (174 Hits) hier! Update 09.01.11