Freiwillige Feuerwehr Fürstenau
  F_Gewerbebetrieb 27.10.2016
 
        Brand einer Trocknungsanlage

Am Donnerstagabend geriet in Grafeld, in der Dohrener Straße, gegen 20.53 Uhr eine Getreidetrocknungsanlage in Brand. Die Feuerwehren aus Berge, Ohrte-Ohrtermersch, Grafeld, Fürstenau und Nortrup waren vor Ort und konnten das Feuer löschen.
Es entstand ein Sachschaden zwischen 30.000 und 40.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.
Als Ursache für den Brand kommen Verunreinigungen im Mais in Frage, die sich in den Reiterblechen der Anlage verfangen haben und aufgrund der thermisch anhaltenden Einwirkung der Gasturbine in Brand gerieten. 
Die Feuerwehr Fürstenau unterstützte die Brandbekämpfung hauptsächlich mit ihrer Wärmebildkamera.





(Fotos:  NWM)
 
  Heute waren schon 84 Besucher (163 Hits) hier! Update 09.01.11