Freiwillige Feuerwehr Fürstenau
  F_Müll_Container 28.10.16
 
                 Containerbrand

Sowas hat man auch nicht alle Tage......
Die Feuerwehr Fürstenau wurde heute Abend zu einem Containerbrand an der Roten Schule alarmiert. Vor Ort waren die Kameraden allerdings sehr erstaunt, dass auf einmal eine ganze Rasselbande an Kindern vor Ihrem Fahrzeug stand. Schnell stellte sich heraus, dass kein Container brannte, sondern ledeglich ein kleiner Feuerkorb und ein vollgepackter Grill. Es stand nämlich eine Nachtwanderung der Schule bevor. Da die Kinder alle begeistert waren vom großen Feuerwehrfahrzeug und den vielen Einsatzkräften, ließen diese sich natürlich auch nicht lumpen und gaben gleich eine kleine "Brandschutzerziehung". So konnten sich alle die Fahrzeuge angucken, das Blaulicht mal anschalten und ein echten Feuerwehrmann unter Atemschutzmaske bestaunen. Nachdem noch ein paar Erinnerungsfotos geschossen wurden, rückten die Einsatzkräfte wieder ab.



 
  Heute waren schon 84 Besucher (194 Hits) hier! Update 09.01.11