Freiwillige Feuerwehr Fürstenau
  FB_Nord 24.6.16
 
                 Hochwassereinsatz

Zum dritten Einsatz an diesem Tag wurde die Feuerwehr Fürstenau gegen 20.34Uhr alarmiert.
Der Fachzug 3 des Katastrophenschutzes wurde zur Unterstützung der Osnabrücker Kameraden angefordert.
Wegen des Starkregens waren mehrere Teile Osnabrücks unter Wasser.
Die Fürstenauer Kameraden wurden nach Bissendorf zu der Firma Sommer geschickt. Dort mussten 20.000 Sandsäcke befüllt und auf Paletten gepackt werden.
Nach 7 Stunden war der Einsatz beendet.

 
  Heute waren schon 84 Besucher (172 Hits) hier! Update 09.01.11