Freiwillige Feuerwehr Fürstenau
  Gebäudebrand 30.11.15
 
                       Gebäudebrand

Am Montag, den 30.11.2015 wurde die Feuerwehr Fürstenau nach Schwagstorf alarmiert.
In der Alarmierung hieß es, dass in einem Betrieb ein Feuer in einem Holzhackschnitzelbunker ausgebrochen sei.
Vor Ort stellten die Einsatzkräfte eine Verrauchung des Kellers fest, in dem sich der Holzhackschnitzelbunker befindet. Nachdem ein Zugang zu der Lagerstätte geschaffen wurde, konnten mehrere Glutnester an der Anlage der Holzhackschnitzel festgestellt werden. Die Anlage wurde mit einem C-Rohr gekühlt und die Holzhackschnitzel ins Freie gebracht und dort mit einem weiteren C-Rohr abgelöscht.
Desweiteren wurde der Kellerraum mittels eines Hochdrucklüters entraucht.  Im weiteren Einsatzverlauf wurden nunmehr ca. 20 Kubikmeter Holzhackschnitzel ins Freie gebracht und abgelöscht. Insgesamt wurden hierzu zwölf Trupss bzw. 24 Kameraden eingesetzt. Die Arbeiten dauerten bis in den späten Nachmittag an.

 
  Heute waren schon 84 Besucher (187 Hits) hier! Update 09.01.11