Freiwillige Feuerwehr Fürstenau
  Heckenbrand 31.12.15
 
                           Heckenbrand

Am Silvesterabend, gegen 22.26Uhr, wurde die Feuerwehr Fürstenau via Funkmeldeempfänger zu einem Heckenbrand in die Liegnitzer Straße alarmiert.
Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannte eine ca. 10m lange und 15m hohe Hecke in voller Ausdehnung. Das Feuer drohte auf das Gebäude überzugreifen. Sofort wurde eine Wasserversorgung aufgebaut und unter schwerem Atemschutz das Gebäude geschützt. Zeitgleich wurde mit zwei weiteren C-Rohren das Feuer abgelöscht.

 
  Heute waren schon 84 Besucher (182 Hits) hier! Update 09.01.11