Freiwillige Feuerwehr Fürstenau
  Heckenbrand15.3.15
 
                     Heckenbrand

In der Nacht zu Sonntag wurde die Feuerwehr Fürstenau via Funkmeldeempfänger nach Hollenstede zu einem Heckenbrand alarmiert.
Beim Eintreffen der Einsatzkräfte standen ca. 15m Hecke in Brand. Mit mehreren C-Rohren wurde das Feuer rasch bekämpft und das angrenzende Wohnhaus gekühlt.
Das Feuer entstand vermutlich durch eine gezündete Silvesterrakete.
Nach einer Stunde war der Einsatz für Feuerwehr und Polizei beendet.


 
  Heute waren schon 84 Besucher (143 Hits) hier! Update 09.01.11