Freiwillige Feuerwehr Fürstenau
  Person hinter Tür 22.4.15
 
               Person hinter Tür

Am Mittwoch, den 22.04.2015 wurde die Feuerwehr Fürstenau via Funkmeldeempfänger in die Koppelstraße gerufen.
Eine Bewohnerin eines Seniorenwohnheimes hatte den Hausnotruf betätigt und somit Feuerwehr und Rettungsdienst alarmiert.
Die Feuerwehr verschaffte sich durch ein Fenster Zugang zu der Wohnung. Die Frau wurde an den Rettungsdienst übergeben.
 
  Heute waren schon 84 Besucher (167 Hits) hier! Update 09.01.11