Freiwillige Feuerwehr Fürstenau
  Rauchentwicklung 14.1.14
 
          Verdächtige Rauchentwicklung

Am frühen Dienstagmorgen, gegen 0.18Uhr wurde die Feuerwehr Fürstenau via Funkmeldeempfänger in die Große Straße gerufen. Grund dafür war eine verdächtige Rauchentwicklung.
Beim Eintreffen der Einsatzkräfte konnte weder Feuer, noch Rauch entdeckt werden. Auch nach intensiver Suche gab es kein Feuer oder ähnliches.
Anwohner haben vermutlich den Qualm eines Schornsteins falsch gedeutet.
Somit konnte die Feuerwehr Fürstenau wieder abrücken.


 
  Heute waren schon 84 Besucher (181 Hits) hier! Update 09.01.11