Freiwillige Feuerwehr Fürstenau
  Schornsteinbrand 11.1.15
 
                   Schornsteinbrand

Am Sonntag, den 11.01.2015 wurde die Feuerwehr Fürstenau gegen 22.05Uhr via Sirene zu einem Schornsteinbrand alarmiert.
Laut Hausbesitzer gab es eine Verpuffung. Die Feuerwehr konnte kein offenes Feuer feststellen. Allerdings hat es tatsächlich ordentlich im Schornstein gebrannt. Der Schornstein wurde von den Einsatzkräften gesäubert und mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Der Ofen wurde vom Schornsteinfeger stillgelegt. Nach einer Stunde war der Einsatz beendet.

 
  Heute waren schon 23 Besucher (89 Hits) hier! Update 09.01.11