Freiwillige Feuerwehr Fürstenau
  TH_Person_klemmt 20.10.16
 
     Verkehrsunfall, Eingeklemmte Person

Am Donnerstag, den 20.10.2016 wurde die TH-Einheit der Feuerwehr Fürstenau zusammen mit den Feuerwehren aus Berge und Grafeld nach Berge in die Börsteler Straße alarmiert.
Ein 18jähriger Mann verlor wahrscheinlich durch unangepasste Geschwindigkeit und nasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er prallte mit dem PKW  gegen einen Baum und kam auf dem Dach zu liegen. Ersthelfer kippten mit vereinten Kräften das Fahrzeug wieder auf die Räder, sodass der Mann selbstständig aus seinem Fahrzeug steigen konnte. Er wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Einsatzkräfte aus Fürstenau waren somit nicht mehr erforderlich und konnten ihre Einsatzfahrt abbrechen. Auch ein angefordeter Rettungshubschrauber kam nicht mehr zum Einsatz. Die Feuerwehr Berge half noch bei den Aufräumarbeiten, sowie beim Aufnehmen von Gefahrstoffen.







(  Fotos: NWM-TV )  




 
  Heute waren schon 84 Besucher (196 Hits) hier! Update 09.01.11