Freiwillige Feuerwehr Fürstenau
  TH 5.7.14
 

                      TH, Grillunfall

Am Samstag, dem 05.07.2014 wurde die Feuerwehr Fürstenau in die Breslauerstraße alarmiert.
Eine Frau hat auf einem heißen Grill Spiritus gekippt. Dabei entstand eine Stichflamme, die die 57-jährige im Gesicht und Oberkörper traf.
Mit schweren Verbrennungen schleppte sie sich in die Wohnung, wo die Tochter erste Hilfsmaßnahmen einleitete.
Die Feuerwehr Fürstenau leistete Tragehilfe und wies den Rettungshubschrauber ein.
Außerdem mussten die Einsatzkräfte eine Sichtschutzwand herrichten, da es sehr viele Schaulustige gab.

 
  Heute waren schon 14 Besucher (150 Hits) hier! Update 09.01.11