Freiwillige Feuerwehr Fürstenau
  VU, Eingeklemmte Person 25.7.14
 
               VU, Eingeklemmte Person

Am Freitag, den 25.07.2014 wurden die Feuerwehren aus Ohrte/Ohrtermersch, Bippen, Vechtel & die Rüstwageneinheit aus Fürstenau nach Ohrtermersch in die Lingener Straße zu einem Verkehrsunfall alarmiert.
Eine 21-jährige Emsländerin verlor in einer Rechtskurve die Kontrolle über ihren Wagen und prallte gegen einen Baum. Dabei wurde die Frau eingeklemmt. Sie zog sich schwere Verletzungen zu.
Die Feuerwehr Fürstenau setzte Schrere und Spreizer ein, um die junge Frau zu befreien. Sie wurde mit einem RTW ins Krankenhaus gebracht. Die Straße war während den Bergungsarbeiten voll gesperrt. 


 
  Heute waren schon 90 Besucher (216 Hits) hier! Update 09.01.11