Freiwillige Feuerwehr Fürstenau
  Verkehrsunfall 16.8.15
 
             VU, Eingeklemmte Person

Am Sonntag, den 16.08.2015 wurde die Feuerwehr Fürstenau via Sirene nach Settrup gerufen. Grund dafür war ein Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person.
Zunächst gestaltete sich das Finden der Einsatzstelle als schwierig, da der Anrufer unwissentlich eine verkehrte Straße genannt hatte. Durch einen Kameraden der "First Responder" wurde dies allerdings schnell berichtigt.
Die Einsatzkräfte führten sofort, auf Anweisung des Notarztes, eine sogenannte "Crash-Rettung" durch. Somit war der Verunfallte sehr schnell aus seinem Wagen befreit worden. Allerdings kam für Ihn jede Hilfe zu spät. Er verstarb noch am Unfallort.
Neben der Feuerwehr Fürstenau waren noch die Kameraden der Feuerwehr Schwagstorf, sowie ein RTW, ein NEF, die Polizei aus Bersenbrück und die First Responder aus Fürstenau im Einsatz.






(Fotos:  Nord West Media)


 
  Heute waren schon 90 Besucher (210 Hits) hier! Update 09.01.11